Traumstücke ala Anita

Dieses Rezept habe ich von einer sehr lieben Bloggerin, die ich auf FB in einer Kochgruppe kennengelernt habe und sehr schätze. Ihr Rezepte sind immer sehr einfach und haben gelinggarantie 🙂

1376579_530941966976534_555633709_n

Zutaten:

  • 500 g Weizenmehl
  • 5 Eigelb Gr. L oder 6 in Gr. M
  • 250 g weiche Butter
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 1 Vanilleschote ( ich habe das Vanillepulver genommen, das ich schon in anderen Rezepten vorgestellt habe)
  • Puderzucker zum bestäuben

Zubereitung:

Aus allen Zutaten bis auf die Vanille und den Puderzucker einen Teig kneten. Mit dem Mixer wurden es bei mir nur Streusel, daher ist hier Handarbeit gefragt. Ist aber schnell und einfach gemacht.

Den Teig in Folie packen und etwas kühl stellen, bei mir war es eine Stunde, was aber zu lange, war, er war hart. Also musste ich ihn wieder weich kneten. Ich denke mal so 15-20 Minuten reichen.

Den Teig in fingerdicke Stränge rollen.

Und mit einem Messer in einigermaßen gleichmäßige Stückchen teilen.

Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen.

Bei 180 Grad ca. 15 Minuten goldig backen.

Etwas abkühlen lassen und noch lauwarm in eine Schüssel geben. Dann die Vanilleschote entweder mahlen oder das Mark auskratzen und mit dem Puderzucker vermischen. Den Vanillezucker über die Kekse geben und sanft schütteln, bis alle Kekse bedeckt sind.

Ich habe noch von einem Ei das Eiweiß hinzugefügt, da der Teig mir zu bröselig war. Ich denke, das muss man während der Zubereitung einfach selbst entscheiden, wie sehr das Eigelb hält.

Ich kann es nur empfehlen, sie nachzubacken. Bei Anita findet ihr auch eine genaue Anleitung mit Bildern 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu “Traumstücke ala Anita

  1. Pingback: Feiertag und viel Zeit | ~ La dolce Vita ~

  2. Pingback: Sonntagsküche | ~ La dolce Vita ~

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s