Schinkenkäseschneckle

Ein wundervolles Resteessen 🙂

Zutaten:

  • 1 Rolle Blätterteig (von Aldi)
  • 3 Scheiben gekochter Schinken
  • 2 – 3 EL Kräuterfrischkäse
  • eine Handvoll geriebenen Käse oder ein Rest Käse am Stück selber reiben
  • 2 EL Speckwürfel

Zubereitung:

Den Teig aufrollen und mit dem Frischkäse bestreichen. Bitte an einer schmalen Seite ca 2 cm frei lassen, um es am Ende gut schliessen zu können!

Den Schinken zerrupfen und auf dem Frischkäse verteilen, Käse darüber reiben und den Speck daraufstreuen.

DSC_0267

Nun das ganze schön eng einrollen und das freigelassene Ende gut andrücken, damit sich das Ganze nicht mehr aufrollt.

DSC_0268

Die Rolle in ca 1,5 cm breite Streifen schneiden und auf einem Backpapier auslegen.

DSC_0269

DSC_0270

Nun bei 180° C backen bis die Schnecken goldbraun sind.

DSC_0273  DSC_0272  DSC_0271

 

 

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schinkenkäseschneckle

  1. Pingback: Ohne Internet ist alles doof | ~ La dolce Vita ~

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s