Toastmuffins

Zutaten:

  • Vollkorntoast (Sandwichtoast nehme ich)
  • etwas Butter oder Margarine
  • Speck oder Schinken
  • Eier
  • Gewürze
  • Muffinform (am besten gehen Jumbomuffins, aber ich habe die leider auch nicht, da habe ich normale genommen)

Zubereitung:

Toast mit dem Nudelholz leicht platt machen und mit Butter einstreichen. Nun den Toast mit der Butterseite nach aussen in die Muffinform geben. Bei Jumbo einfach von den Ecken bissl einschneiden und einlegen. Bei kleinen habe ich einfach den Toast zerpflückt und die Form damit ausgelegt. Nun Speckscheiben oder Schinken auf das Brot geben. Es gehen auch Speckwürfel etc. Habt Phantasie 🙂

Die Muffinform auf das Backgitter stellen und vorsichtig das Ei in die Form gleiten lassen. Ein Ei pro Muffin ist ausreichend! Würzen!

Nun das ganze für ca 15 Min bei 180 bis 200° Umluft in den Ofen. Das Ei muss gestockt sein.

Ich habe es auch ohne Toast versucht und nur Schinken und Ei in die Form gegeben. Hervorragend!

Ein Salat dazu und wir haben ein schnelles Essen 🙂

1601164_582009351869795_1421319062_n

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Toastmuffins

  1. Pingback: Toastmuffins | ~ La dolce Vita ~

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s