schnelle Brownies

Ich liebe ja alles was mit Kuchen und Schokolade zu tun hat und wenn es noch schnell geht ist es umso besser. 🙂

Daher bin ich auch total begeistert von diesem Rezept, das ich nun 2 mal mit meiner Tochter gebacken habe und sicherlich noch oft wiederholen werde. Das schöne ist, man kann es abwandeln wie man möchte, je nachdem was man zuhause hat oder eben mag.

Wir haben es einmal Basic gemacht und beim 2. Versuch mit weisser Schokolade und getrockneten Aprikosen. Ein Versuch mit Nüssen und frischem Obst wird auf alle Fälle noch folgen 🙂

Wundervoll eignet es sich auch als ein Dessert, einfach lauwarm mit etwas Eis servieren 🙂

Zutaten:

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • etwas Vanille oder Vanillezucker
  • 1 Tasse Kakao (ungesüßt)
  • 1 Tasse Öl (geschmacksneutral)
  • 1 Tasse heisses Wasser

1239274_525138400890224_364604202_o

Zubereitung:

Wichtig ist, dass ihr immer die gleiche Tasse verwendet. Ob es eine normale Kaffeetasse ist oder ihr lieber einen Becher nehmen wollt ist euch überlassen, euer Appetit entscheidet 🙂

Alle Zutaten in eine Schüssel geben

1233109_525138330890231_1253405407_o

und mit einem Schneebesen verrühren bis ein glänzender leicht zäher Teig entsteht.

1264684_525138294223568_182273744_o 1277447_525138220890242_751665714_o

Den Teig auf ein kleines gut gefettetes Backblech streichen

1292344_525138250890239_1873292443_o

und bei 180°C ca 15 –   20 Min backen. (Stäbchenprobe)

1271405_525138174223580_951500885_o

Das Backblech aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen, danach stürzen und in kleine Brownies schneiden.

1273844_525138120890252_111903184_o

Varianten:

Weisse Schokolade grob zerhacken, etwas getrocknete Aprikosen (ich kauf sie bei Aldi) dazu und alles unterheben.  Hier habe ich allerdings das doppelte Rezept genommen damit die Brownies etwas höher werde. Halten sich im Kuchenbehälter von Tupper gut und gerne 4 Tage.

1262624_525137774223620_1677011138_o  620860_525137820890282_2043188871_o

Als Dessert auch bestanden 🙂

1270351_525138080890256_384980127_o

Sollte es irgendjemand ausprobieren, so bitte ich doch um Feedback 🙂 (möchte ja wissen, ob das hier jemand liest 😀 )

Advertisements

Ein Gedanke zu “schnelle Brownies

  1. Pingback: schnelle Brownies | ~ La dolce Vita ~

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s