Orangengugelhupf

Zutaten:

  • 300 g Margarine
  • 300 g brauner Zucker (weisser geht auch 😉 )
  • 1 TL Vanillepulver
  • 6 Eier
  • etwas Orangenschale oder Orangenbackaroma
  • Saft von 2 Orangen
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • ca 200 g Puderzucker

DSC_0276

 

 

Zubereitung:

Margarine in die Küchenmaschine geben (Handrührgerät geht genauso) und schaumig rühren. Zucker und Vanille mischen und langsam einrieseln lassen. Diese Masse rühren bis der Zucker nicht mehr knirscht 🙂

Die Eier einzeln zufügen und gut unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und Esslöffelweise unterühren.

Das ganze ergibt einen wundervoll sämigen glatten Teig.

DSC_0279

In der Zwischenzeit Gugelhupfform einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen, damit sich der Kuchen nachher auch gut löst.

DSC_0280

Teig einfügen und bei 175° C Ober/Unterhitze ca 45 Min backen. Bitte Stäbchenprobe machen! Ich habe die letzten 10 Min noch auf Umluft geschalten.

Puderzucker mit 3 -4 EL Orangensaft verrühren und beiseite stellen

DSC_0283

 

 

DSC_0284

 

DSC_0286

Den Kuchen noch heiss auf ein Backpapier stürzen und mit Orangensaft tränken. Am besten mit einen Teelöffel langsam und gleichmässig verteilen.

Sofort mit dem Zuckerguss übergießen, auch hier langsam verteilen und schön am Kuchen runterlaufen lassen, so bleibt der Kuchen schön saftig!

DSC_0287

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Orangengugelhupf

  1. Pingback: Ohne Internet ist alles doof | ~ La dolce Vita ~

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s