Mohrenkopftorte

Heute gibt es mal ein schnelles Rezept ohne Backen, aber ich liebe es und es kommt immer gut an.

Zutaten:

  • 9 – 12 Mohrenköpfe (Negerküsse… was ist politisch korrekt?)
  • etwas Zitronensaft
  • 250 g Quark
  • 250 g Sahne
  • 1 fertiger Tortenboden
  • kleine Dickmanns zur Verzierung

Zubereitung:

Quark und Zitronensaft in eine Schüssel geben. Sahne steif schlagen und zur Seite stellen.

Böden von den Mohrenköpfen vorsichtig abtrennen und zur Seite legen, die brauchen wir noch zur Verzierung.

Schaummasse mit Schokolade zum Quark geben und alles mit einem Kopflöffel verrühren. Bitte darauf achten, dass keine grossen Klumpen der Schaummasse bleiben.

Sahne vorsichtig unterheben.

Tortenboden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darum legen. (Wer keinen hat macht einfach einen Maulfwurfshügel auf den Boden, geht auch)

Masse einfüllen und ca. 2 Stunden kalt stellen.

Tortenring vorsichtig entfernen, die Waffelböden halbieren und den Rand damit verzieren.

Nun kann mit den kleinen Dickmanns die Verzierung nach Lust und Laune gestaltet werden.

Bei mir sieht es so aus —>1381646_532522693485128_1473080723_n

Advertisements

Ein Gedanke zu “Mohrenkopftorte

  1. Pingback: Feiertag und viel Zeit | ~ La dolce Vita ~

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s