Kürbis-Hack-Tarte

Zutaten:

  • 2 Zwiebeln
  • 600 g Hokkaidokürbis
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g gemischtes Hack (laut Rezept 750 g, aber mir war das zuviel)
  • 2 EL Tomatenmark
  • etwas Thymian und Oregano (getrocknet)
  • 1 Dose stückige Tomaten (425 g)
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 250 g Kirschtomaten
  • Fett für die Form

 

Zubereitung:

Die Tarteform gut fetten und mit dem Blätterteig auslegen. Ich habe ein wenig gepuzzelt dabei, sieht man ja hinterher nicht mehr 🙂

DSC_0257  DSC_0259

Zwiebeln würfeln und Kürbis waschen, vierteln, entkernen und mit Schale in Würfel schneiden.

DSC_0258

Öl in einer Pfanne oder Wok erhitzen und das Hack gut anbraten. Zwiebeln und Kürbis zufügen und ungefähr 5 Minuten mit anbraten.

DSC_0261

Nun das Tomatenmark, die Kräuter, etwas Salz hinzugeben und kurz anschwitzen und mit den stückigen Tomaten ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen und alles ca. 10 Minuten köcheln lassen.

DSC_0263

Topf vom Herd nehmen und die Tomaten, die wir in der Zwischenzeit halbiert haben, unterrühren. Die Masse in die mit Blätterteig ausgelegte Tarteform füllen und in den vorgeheizten Ofen (175° C) für 20 Minuten backen, mit Folie abdecken und weitere 20 Minuten backen.

DSC_0267  DSC_0266

 

Rezept ist aus der aktuellen Lecker 🙂

 

 

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Kürbis-Hack-Tarte

      • ganz ehrlich? Für mich alleine kauf ich den fertigen und wenn Besuch kommt mach ich immer einen Quark-Öl-Teig mit Olivenöl, der schmeckt lecker. lowfat bringt ja bei mir leider nichts 😦 (auch wenn ich sonst wirklich drauf achte, aber ich finde bei Kuchen oder Teig muss es schmecken)

  1. Pingback: Noch ein Rezept vom Wochenende | ~ La dolce Vita ~

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s