Gemüse-Hackfleisch-Strudel

Vorab möchte ich sagen, dass die Gemüsesorten wirklich jeden überlassen sind. Ich bin etwas eingeschränkt, das meine bessere Hälfte da etwas schleckig ist und leider nicht alles ist 😦 Gerne können Paprika, Möhren etc verwendet werden, zusätzlich oder anstatt!

Zutaten:

  • 1 Rolle Blätterteig (Aldi)
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Zucchini
  • 1 grosse Stange Lauch
  • etwas geriebener Käse oder 1 gewürfelter Mozzarella (Käsescheiben in Würfel schneiden geht auch 🙂 )
  • 2 EL Schmand
  • 2 Eier

 

Zubereitung:

Das Gemüse in Würfel schneiden, je nachdem wie fein man es möchte. Käse dazugeben.

1451532_553963341341063_1196597030_n

 

Hackfleisch gut anbraten und zum Gemüse geben. Schmand und 1 Ei dazugeben und alles vermengen und gut würzen (Kräutersalz, Pfeffer, Paprika, etwas Sojasosse etc)

1450884_553963511341046_1744385684_n - Kopie

 

Blätterteig ausrollen und die Hackfleischmasse darauf verteilen. Am besten geht es Stück für Stück, so lässt er sich gut aufrollen. Am Rand 2 cm pro Seite frei lassen. Ist der Strudel aufgerollt und das Hackfleisch gut eingewickelt werden die Ränder zusammengedrückt und nach oben geklappt.

Nun das 2. Ei verquirlen und die Ränder damit bestreichen, so kleben sie besser zusammen und es läuft nichts aus. Den Strudel komplett mit Ei bestreichen und wer mag, kann noch etwas Käse darüber streuen, schmeckt aber auch ohne 😀

Nun ab in den Ofen bei 200°C goldbraun backen

547870_553964074674323_1258992716_n

Ein Gedanke zu “Gemüse-Hackfleisch-Strudel

  1. Pingback: Herbstblues | ~ La dolce Vita ~

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s